Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Anreise über die aktuell geltenden COVID-19-Maßnahmen. Aktuell ist für die Einreise nach Österreich ein 3-G-Nachweis (gültiger Impf- , Genesungs-, oder Testnachweis bzw. ärztliches Zeugnis) erforderlich. Details und Ausnahmen zu den Einreisebestimmungen finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am 7. März 2022

 

Einem Aufenthalt in unserem Haus steht nichts im Wege – wir freuen uns jetzt ganz besonders auf Sie! Wir halten uns an die aktuellsten Vorgaben der österreichischen Bundesregierung, damit Sie einen unbeschwerten Urlaub bei uns verbringen können.

 

Aktuelle Informationen zur Situation, den Sicherheitsmaßnahmen und den Einreisebestimmungen finden Sie auf der Website des Ötztal Tourismus, die laufend aktualisiert und erweitert wird.

>> Zu den aktuell gültigen COVID-19 Infos und Schutzmaßnahmen in Sölden

 

Seit 5. März 2022 gibt es keine gesetzlichen COVID-19-Maßnahmen in der Hotellerie und Gastronomie. Das Tragen einer FFP2-Maske bleibt weiterhin empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.

Bitte beachten Sie, dass in öffentlichen Verkehrsmitteln die FFP2-Maskenpflicht gilt.

Während Ihres Aufenthalts können Sie bis zu 3x in der Woche einen kostenfreien PCR-Test durchführen.

>> Details zu den kostenlosen PCR-Tests

 

Sicherer Urlaub in der Pension „Zur alten Mühle“

  • Wir verzichten auf das Händeschütteln und begrüßen Sie gerne mit einem Lächeln oder einer anderen kontaktlosen Geste.
  • Für ein sicheres Miteinander bitten wir Sie Abstand von Personen zu halten, die nicht mit Ihnen in einem gemeinsamen Haushalt leben oder die Sie nicht persönlich kennen.
  • Wie gewohnt, steht Sauberkeit bei uns im Haus an oberster Stelle. Wir reinigen daher die Zimmer und öffentlichen Bereiche sorgfältig mit desinfizierenden Reinigungsmitteln. Darüber hinaus steht Ihnen an der Rezeption ein Desinfektionsspender zur Verfügung, sodass Sie vor Betreten des Frühstücksraums Ihre Hände desinfizieren können.

 

Sicherer Urlaub in Sölden

Ötztal Tourismus und die Ötztaler Unternehmen haben sich intensiv mit Hygiene- und Abstandsvorschriften beschäftigt, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Damit Sie Ihren Urlaub unbesorgt genießen können, wurden Sicherheitsregeln erarbeitet. Dabei wurden neben Unterkünften unter anderem auch Skibusse, Gondeln, Lokale und Freizeiteinrichtungen berücksichtigt. Die Maßnahmen werden gemäß den Verordnungen der Bundesregierung laufend ergänzt und angepasst.